Die Fliese.
Das Parkett.
Ihre Räume.
Schreiber
Unsere neue 2.000 qm-Ausstellung mit
modernsten Fliesen und Parkett wartet auf Sie!
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-17 Uhr und Sa 10-14 Uhr Telefonnummer: 0421 20757-0

KAURI – DAS ERBE AUS DEM SUMPF

Neue Fliesen mit einzigartiger Holzoptik

Ausgesprochen besonders und irgendwie ein bisschen magisch ist das Holz des Kauri-Baumes. Denn nach einer vermuteten Naturkatastrophe vor zigtausenden von Jahren im Norden Neuseelands gelangten umgestürzte Bäume für eine unglaublich lange Zeit unter die sumpfige Erdoberfläche und wurden so von der Natur hervorragend konserviert. Es gibt wohl kaum ein älteres Holz, das heute noch als so ein wertvolles Ausgangsmaterial genutzt wird.

Das Holz des Kauri-Baumes ist stabil, wunderschön gemasert und lässt sich gut verarbeiten. Farblich variiert es je nach Behandlung zwischen honiggelb, fast golden bis zu rötlich-braun. Noch lebende Kauri-Bäume stehen übrigens aus gutem Grund unter Naturschutz und dürfen nur in wenigen Ausnahmefällen von den Māori für rituelle Anlässe gefällt werden.

Das heute verwendete Holz stammt daher ausschließlich von den versunkenen Bäumen aus prähistorischen Zeiten. Extrem schwieriges Ausgraben sowie die einzigartige Geschichte haben eine begrenzte Verfügbarkeit zur Folge. Dies erklärt sicher zum einen, dass viele dieses edle Holz kaum kennen und zum anderen, warum es so exklusiv, kostspielig und begehrt ist.

So eine Investition ist natürlich nicht für jeden Geldbeutel machbar. Doch dank unserer neuesten italienischen Fliesen in der Optik des Kauri-Holzes müssen unsere Kunden nicht auf die faszinierende Ausstrahlung dieses Baumes verzichten. Die naturgetreue Nachbildung mit matter oder glänzender Oberfläche bietet eine tolle und zugleich praktische Möglichkeit, sich den außergewöhnlichen Charakter dieses Holzes in die eigenen vier Wände zu holen. Lassen Sie sich sehr gern von uns beraten. Und bei einem Besuch in unserer Ausstellung können Sie sich am besten gleich selbst ein Bild davon machen…

 

 

 

« zur Übersicht